Home > Terminkalender > Hundeerziehung > Bindung & Beziehung

Wie Dein Hund eine sichere Bindung zu Dir aufbaut und welche Form von Beziehung sich positiv darauf auswirkt, erfährst Du in diesem Praxisseminar

Datum: 07-08.10.2017
Samstag: 10:00 – 18:00 Uhr
Sonntag: 10:00 – 16:00 Uhr
Dozent: Jan Nijboer
Ort: Hunde-Hof Neuendeich

Zielgruppe:

Alle HundehalterInnen und HundetrainerInnen jeder Couleur

Inhalte:

Eine gute Erziehung führt nicht nur zu einer guten Beziehung, sondern baut optimaler Weise auch eine sichere Bindung vom Hund zu seinen Menschen auf.

Ein selbstsicherer Hund ist zudem glücklicher als ein selbständiger Hund.
Jan Nijboer erläutert Dir in diesem Seminar die pädagogischen Unterschiede zwischen Erziehung, Beziehung und Bindung.

Jeder Hund baut zu seinem Sozialpartner eine Bindung auf.
Ob es aber eine sichere Bindung oder eher eine unsichere Bindung wird hängt extrem von der Beziehung und die Rollenverteilung innerhalb der Beziehung aus.
Welche Art der Beziehung hat sich entwickelt? Eine sekundäre, oder anders gesagt eine Geschäftsbeziehung, oder doch eine primäre soziale Beziehung, also eine familiäre Beziehung?
Wie würde der Hund diese Frage beantworten?
Hat der Hund die Aufgabe mich glücklich zu machen? Oder ist es meine Aufgabe Verantwortung für den Hund zu übernehmen?
Was ist der Unterschied zwischen Bindung und Beziehung? Wer ist Bindungsperson für wen?
Wie kann ich die Beziehungsform beeinflussen sodass der Hund eine komfortable Rolle, und der Mensch eine parentale Rolle innerhalb der Beziehung innehat?
Diesen und anderen Fragen gehen wir auf den Grund.

Nach einer theoretischen Einführung in die Thematik, analysiert Jan Nijboer in der Praxis, Anhand verschiedener Test´s die Beziehung Hund – Mensch, Mensch – Hund.

Durch Beispielhafte Videobesprechungen wird der Zusammenhang zwischen Sichtweise auf
den Hund und der daraus resultierende Umgang besprochen. So kann durch eine Änderung der Sichtweise eine andere Haltung zum Hund entstehen. Diese Haltung ändert automatisch unseres Verhalten. Das streben ist eine Sichere Bindung vom Hund zum Mensch zu optimalisieren oder zu entwickeln.

In diesem Seminar erhätst Du Einsicht in die Beziehungsformen von Mensch und Hund und lernst, wie Du die Bindung Hund – Mensch in die Richtung einer Sichere Bindung weiter formen kannst.

Dozent:

Jan Nijboer ist Hundeerziehunsberater, Sozialpädagogischer Therapeut und Begründer von Natural Dogmanship®.

Hinweise:

Für die zertifizierten HundetrainerInnen als Fortbildung anerkannt von der Tierärztekammer Niedersachsen!

Willkommen sind alle Hunde, ausgenommen läufige Hündinnen.
Die Hunde sollten altersgemäß geimpft und haftpflichtversichert sein.

Veranstaltungsort:

Hunde-Hof
Schlickburg 14
25436 Neuendeich

Kosten:

Pro Person mit 1 Hund: 220 € inkl. MwSt.
PartnerIn (Begleitperson) des aktiven Teams 120€ inkl. MwSt.
Teilnahme ohne Hund: 170 € inkl. MwSt.
zzgl. Übernachtung und Verpflegung

Maximal 9 Personen mit aktivem Hund // leider ausgebucht – Warteliste möglich

und maximal 12 Teilnehmer ohne Hund // leider ausgebucht – Warteliste möglich

Interessiert? Dann melde Dich jetzt über das Formular an!
Du erhältst eine Bestätigung und Rechnung innerhalb der nächsten zwei Tage per Mail.

Anmeldung für*
Bitte geben Sie den Namen des Seminars/Workshops/Vortrag in das Feld ein

Vorname, Name*

Straße, Hausnummer*

PLZ, Ort*

E-Mail-Adresse*

Telefon

Art der Teilnahme*
Teilnahme mit HundTeilnahme ohne HundBegleitperson/Partner ohne zusätzlichen Hund

Ich habe die AGBs zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.*
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass meine Daten zur Beantwortung meiner Anmeldung verarbeitet und zu dokumentationszwecken gespeichert werden.*

Name Begleitperson

Angaben zu Ihrem Hund ( Name, Alter, Rasse, ggf. Problem...)

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.
Eine Kopie dieser Nachricht wird automatisch an Ihre E-Mail-Adresse geschickt.

Sicherheitsabfrage
captcha