„Hundebegegnungen ganz lässig!“ –Ein Praxisworkshop in 3 Akten

Datum: 16. – 18.03.2018
Freiag: 10:00 – 18:00 Uhr
Samstag: 10:00 – 18:00 Uhr
Sonntag: 10:00 – 16:00 Uhr
Dozentinnen: Maren Grote & Lisa Pinsdorf
Ort: Hunde-Hof Neuendeich

Zielgruppe:

Hundehalter*innen

Inhalte:

Großer Auftritt im Park oder Showdown auf der Straße. Hundebegegnungen gleichen oft regelrechten Bühneninszenierungen mit unterschiedlicher Besetzung.

Von der „Der tut nix!“ Comedy, über die nicht jeder lachen kann, über den Western mit duellbereiten Hundecowboys in Lederstiefeln bis zum Thriller mit Getöse, Geschrei, Tränen und verzweifelten, ohnmächtigen Hundebesitzern.

Viele Hundebesitzer haben dabei das Gefühl, nur Statist zu sein, während die Show um sie herum ihren Höhepunkt erreicht, anstatt Regie zu führen.

In diesem exklusiven 3-Tagesseminar mit zwei Dozentinnen hat jede*r Teilnehmer*in ausreichend Zeit zu erkennen, welche Möglichkeiten und Kompetenzen er oder sie hat um das Drehbuch für künftige Hundebegegnungen neu zu schreiben.

AKT 1: „AKTEURE AUF VIER BEINEN“
Am ersten Tag des Seminars widmen wir uns ganz den vierbeinigen Darstellern.
Wir analysieren bestehendes Verhalten, versuchen die Persönlichkeiten der Hunde einzuschätzen und sprechen über Kommunikation und Ausdrucksverhalten der Hunde.

AKT 2: „MENSCH! WAS MACH ICH BLOSS?“
Der zweite Tag steht ganz im Zeichen des beteiligten Menschen.
Was bedeutet das Verhalten meines Hundes für mich, mit was für Emotionen muss ich mich vielleicht auseinandersetzen und welche Rolle spielt mein Verhalten für die Gesamtsituation?

AKT 3: „SZENEN NEU SCHREIBEN!“
Am dritten Tag geht es um mögliche Lösungswege für die einzelnen Mensch Hund Teams.
Neue Verhaltensweisen werden geübt, umgesetzt und wir besprechen mögliche Trainingsmodelle für die Zukunft.

Dozentinnen:

Maren Grote ist Behördlich zertifizierte Hundetrainerin und CANIS Absolventin. 2013 absolvierte sie zusätzlich eine verhaltenstherapeutisch orientierte Weiterbildung zum Thema „Gesprächsführung für Hundetrainer“ bei „Dogument“. Bis 2013 war sie als Dozentin bei CANIS für die Themen „Hundegruppen und Dogwalking“, sowie „Hundeernährung“ tätig und ergänzt zukünftig das Dogument Dozententeam.

Lisa Pinsdorf war eine der ersten Absolventinnen von Canis – Zentrum für Kynologie und anschließend dort von 2006 – 2014 als Dozentin tätig. In ihrer Hundeschule „Hundebande Bonn“ unterstützt sie Hunde und Menschen auf ihrem Weg zu einem entspannten Miteinander. Ihre Leidenschaft ist die individuelle Beratung von Hundehaltern und der Anspruch für jeden Hund und jeden Menschen passende Lösungswege zu finden.

Hinweise:

Alle Hunde dürfen mitgebracht werden, ausgenommen läufige Hündinnen.
Die Hunde müssen altersgemäß geimpft und haftpflichtversichert sein.

Alle Teilnehmer*innen sind bei diesem Workshop aktiv involviert, nur die Arbeit mit den Hunden am 3. Tag ist auf 10 Mensch-Hund-Teams beschränkt. Daher wird die Teilnahme bei der Anmeldung in aktiv mit Hund und aktiv ohne Hund aufgeteilt.

Veranstaltungsort:

Hunde-Hof
Schlickburg 14
25436 Neuendeich

Kosten:

Aktive Teilnahme ohne Hund: 250 € inkl. MwSt.
Aktive Teilnahme mit Hund: 345 € inkl. MwSt.
zzgl. Übernachtung und Verpflegung

Maximal 10 Teilnehmer*innen mit Hund //  frei
Maximal 8 Teilnehmer*innen ohne Hund // frei

Interessiert? Dann melde Dich jetzt über das Formular an!
Du erhältst eine Bestätigung und Rechnung innerhalb der nächsten Tagen per Mail.

Anmeldung für*
Bitte geben Sie den Namen des Seminars/Workshops/Vortrag in das Feld ein

Vorname, Name*

Straße, Hausnummer*

PLZ, Ort*

E-Mail-Adresse*

Telefon

Art der Teilnahme*
Anmeldung mit HundAnmeldung Teilnahme ohne Hund

Ich habe die AGBs zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.*

Nachricht

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.
Eine Kopie dieser Nachricht wird automatisch an Ihre E-Mail-Adresse geschickt.

Sicherheitsabfrage
captcha