Home > Terminkalender > Trainerschulung > DOG CACHING© Trainerworkshop

DOG CACHING©
SPASS & ACTION – KUNDENBINDUNG & BEZIEHUNGSARBEIT

Datum: 29.06.-01.07.2018 / fällt leider aus
Freitag: 13:00 – 19:00 Uhr
Samstag: 09:30 – 18:00 Uhr
Sonntag: 10:00 – 16:00 Uhr
Dozentin: Susanne Last
Ort: Wentorfer Lohe, 21465 Wentorf / Reinbek

Zielgruppe:

Alle, die ihren Kunden eine spannende neue Beschäftigung mit Hund anbieten möchten (Hundeschulen, Veranstalter von Hundewanderungen und -Urlauben etc.)

Inhalte:

Viele Hundebesitzer fragen sich, wie sie ihren Hund artgerecht auslasten können. Neue Beschäftigungsideen sind das Kapital einer Hundeschule. DOG-CACHING© als neue Trendsportart für eine artgerechte Beschäftigung des Hundes – auch für Deine Kunden?

Lass Dich als DOG-CACHING-Trainer ausbilden und biete DOG-CACHING in Deiner Hundeschule an!

In einem zweieinhalb-tägigem Workshop erfährst Du alles, was Du wissen musst, um zukünftig Deine Kunden in DOG-CACHING unterrichten zu können.  Du hast eine Ausbildung als HundeerziehungsberaterIn oder HundetrainerIn? Du organisierst
Wanderungen und/oder Hundeurlaube?

Perfekt!

Dann buche jetzt einen Teilnahmeplatz für die Ausbildung zum DOG-CACHING-TrainerIn.

Mehr Infos auch auf www.dog-caching.com

Dozentin:

Susanne Last ist ausgebildete Tierheilpraktikerin und Natural Dogmanship®- Instruktorin. Sie wurde von der Tierärztekammer Schleswig-Holstein als Hundetrainerin/Verhaltensberaterin zertifiziert und ist im Besitz der Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz zum Ausbilden von Hunden.

Hinweise:

Willkommen sind alle sozialverträglichen Hunde, nur läufige Hündinnen können verständlicherweise nicht teilnehmen. Alle Hunde müssen gesund, geimpft und frei von ansteckenden Krankheiten sein. Ein GPS Gerät oder Smartphone mit Geocaching App ist für diesen Workshop von Vorteil aber kein Muss.

Veranstaltungsort:

Alte Gärtnerei
An der Lohe 6
21465 Wentorf / Reinbek

Kosten:

Teilnahme pro Person 310 € inkl. MwSt.
zzgl. Unterkunft und Verpflegung

Mindestens 8 und maximal 10 TeilnehmerInnen // fällt leider aus

Interessiert? Dann melde Dich jetzt über das Formular an!
Du erhältst eine Bestätigung und Rechnung innerhalb der nächsten drei Tage per Mail.

Vorteile von DOG-CACHING für Deine Hundeschule

Kundenbindung!
  • Über DOG-CACHING hälst Du den Kontakt zu Deinen Kunden auf spielerische Art. Die Kommunikation basiert nicht auf Problemen, die der Kunde möglicherweise mit seinem Hund hat, sondern auf Spaß und Abenteuer.
  • Der Weg zum DOG-CACHE geht nur über Dich als DOG-CACHING – Trainer, denn nur Du hast die Koordinaten von DOG-CACHES in Deiner Umgebung und nur Du weißt, wie man sie finden kann.
  • Du kannst über gefundene DOG-CACHES auch ein Rabattsystem zur Kundenbindung anbieten – mehr dazu erfährst Du im Lehrgang zum DOG-CACHING – Trainer.
Problemlösung!
  • Viele Probleme, die Hundebesitzer mit ihrem Hund haben, können über DOG-CACHING benannt, erarbeitet und z.T. auch behoben werden, denn DOG-CACHING basiert auf dem, was Hundebesitzer täglich mit ihrem Hund tun: Spazierengehen in der freien Natur, dadurch ist DOG-CACHING Alltagstraining mit dem Hund
  • Probleme mit dem Hund im Alltag können durch DOG-CACHING für den Kunden erkennbar werden. So kannst Du weitere Workshops oder Seminare auch aus anderen Themenbereich anbieten wie z.B. Leinenführtraining oder Abruf oder Anti-Jagdtraining.
Beziehungsarbeit!
Deine Kunden können eine spürbar bessere Kommunikation und Beziehung zu dem Hund aufbauen, denn DOG-CACHING ist Teamwork von Besitzer und Hund. Der Hund wird sich auch in anderen Bereichen eher am Besitzer orientieren, wenn er die Erfahrung gemacht hat, daß sein Mensch die hündischen Interessen teilt: Suchen und Finden mit jagdlichem Hintergrund – Bedürfnisbefriedigung des sozial lebenden Beutegreifers Hund.
Neue Kunden!
DOG-CACHING kann jeder machen: Egal wie alt der Hund oder Hundebesitzer ist, egal welche Rasse – Beute machen und mit dem Menschen gemeinsam unterwegs sein – das wollen alle Hunde! Selbst Hunde mit Handicap, die für andere Sportarten nicht mehr fit genug sind, können mit DOG-CACHING noch artgerecht und umfassend ausgelastet werden! Dies eröffnet Dir einen neuen Kundenkreis und erhöht die Attraktivität Deines Angebotes.
Methodenunabhängig!
Jeder kann mit seinem Hund auf einer Wanderung oder einem Spaziergang einen DOG-CACHE suchen, ganz gleich, nach welcher Methode er seinen Hund bisher geführt oder trainiert hat. Dies eröffnet neue Perspektiven und Möglichkeiten, auch Menschen anzusprechen, die bisher keinen Kontakt zur Hundeschule aufgenommen haben.
Vielfalt!
  • Du kannst DOG-CACHING als Wochenendseminar oder Tagesworkshop oder auch in Form einerwöchentlichen DOG-CACHING – Gruppe anbieten. Du als Coach Deiner DOG-CACHER versteckst in Deiner Umgebung eine beliebige Anzahl von DOG-CACHES, die Deine Kunden nach Anleitung durch Dich suchen können. Über eine DOG-CACHING – Plattform kannst Du als DOG-CACHING – Trainer auch Koordinaten von anderen DOG-CACHES abfragen, die von Kollegen ausgelegt wurden. So entsteht über ein Schneeballsystem ein großes Netzwerk von DOG-CACHES.
  • Du brauchst noch nicht einmal einen eigenen Hundeplatz, um DOG-CACHING anzubieten – die Caches liegen in Feld, Wald und Flur. Sie können immer und überall von jedem, der die Koordinaten hat, gesucht und gefunden werden.
Gemeinschaft!
Deutschlandweit wird eine Community entstehen, an der Du teilhaben kannst: Eine überregionale Plattform mit Koordinaten aller DOG-CACHES, die nur für DOG-CACHING – Trainer zugänglich sind, wird aufgebaut und so können Deine Kunden die Daten von Dir erhalten, wenn sie z.B. mit dem Hund in den Urlaub fahren und dort auch DOG-CACHING ausüben wollen – sei Teil eines großen Netzwerkes!

Mehr Infos: www.dog-caching.com