Home > Terminkalender > Hundeerziehung > Big Five der Hundepsychologie

Persönlichkeitsmerkmale von Hunden und ihre Entwicklungspotenziale

Datum: 18.10.2020
Samstag: 09:30 – 12:30 Uhr und 15:00 – 18:00 Uhr
Dozentin: Susanne Last
Ort: ONLINE

Zielgruppe:

Interessierte Hundehalter*innen, Hundetrainer*innen, Dogwalker*innen, Züchter*innen

Inhalte:

Die Persönlichkeit eines Lebewesens ist so individuell wie seine Genetik.
Jeder Mensch, jeder Hund ist einzigartig.
Seine Vorlieben, seine Abneigungen und letztlich das, was ihn so liebenswert macht: Seine Persönlichkeit ist besonders.
Der Umgang mit dem Hund als Familienmitglied aber auch als Mitarbeiter im Team z.B. beim Hüten der Schafe oder als Jagdhund, ist anspruchsvoll und viele Hundefreunde wünschen sich Unterstützung bei der Einschätzung von Hunden z.B. vor der Anschaffung oder bei der Erziehung.

In diesem Workshop erarbeiten wir, welchen Einfluss die Genetik auf die Persönlichkeit hat. Wir schauen uns an, ob und wenn ja, wie stark die Umwelt das Wesen eines Hundes verändert. Wir besprechen, wie wichtig die Aufzuchtsituation des Hundes ist und in welcher Phase der Entwicklung die Weichen für seinen Charakter gestellt werden.
Die Teilnehmer*innen nehmen den Hund in seiner Persönlichkeit wahr und können ihn besser verstehen und individuell auf sein Wesen eingehen. So können Verhaltenstendenzen früh erkannt und in richtige Bahnen gelenkt werden. Daraus ergeben sich dann individuelle Ansätze, die Beziehung zu optimieren, die Bindung auf eine sichere Basis zu stellen und die Kommunikation zu verfeinern.

Themen:

  • Biopsychologische Grundlagen von Persönlichkeit: Vom Hirn, Hormonen und der Umwelt
  • Hundepersönlichkeiten und wie man sie findet und formt
  • Was kann der Besitzer beeinflussen und wie wichtig sind Ernährung und Umgang?
  • Mit wissenschaftlich fundiertem Persönlichkeitstest

Dozentin:


Susanne Last ist ausgebildete Tierheilpraktikerin und arbeitet seit  mehr als 10 Jahren als tierpsychologische Verhaltensberaterin.
Sie wurde von den Tierärztekammern Schleswig-Holstein und Niedersachsen als Hundetrainerin/Verhaltensberaterin zertifiziert.

Susanne beschäftigt sich seit mehr als 10 Jahren intensiv mit der Thematik „Stress“ und Angstverhalten bei Haustieren.

Um diesen Schwerpunkt wissenschaftlich zu vertiefen, studiert sie derzeit Psychologie in Hamburg und führt eigene Studien bei wildlebenden Hunden in Asien durch. Ihre Spezialgebiete sind Sozialverhalten und die psychologischen Verhaltensmotive von Hunden.

.


Hinweise:

Anerkennung Tierärztekammer: NDS & S-H mit 6 Std.

Dieses Seminar findet online mit ZOOM statt. Den Link zum Webinar teilen wir dir vor der Veranstaltung mit.
Erforderlich für die Teilnahme am Vortrag: PC- und Internetgrundkenntnisse, E-Mail-Adresse. Du benötigst auf deinem PC lediglich die Zoom-Software/-App und eine Internetverbindung. Eine Teilnahme via Smartphone und Tablet ist zwar möglich, für ein uneingeschränktes Arbeiten empfehlen wir aber die Nutzung eines Laptops- bzw. Desktop PCs.

Veranstaltungsort:

Online via Zoom

Kosten:

115 € pro Person inkl. MwSt
inkl. Handout und Aufzeichnung des Webinars

Maximal 25 Teilnehmer*innen // frei

Interessiert? Dann melde dich jetzt an!
Leider sind unsere Anmeldeformulare zur Zeit außer Betrieb. Bitte sende uns für deine Anmeldung eine Email an mail@candog.de
Danke