Home > Terminkalender > Hundeerziehung > Erlebnis innige Zuneigung

Erlebnis innige Zuneigung

Datum: 10. – 11.10.2020
Samstag: 10:00 – 17:00 Uhr
Sonntag: 10:00 – 17:00 Uhr
Dozenten: Michael Stephan & Team
Ort: Appen bei Pinneberg 

Zielgruppe:

Alle Hundehalter*innen, Hundetrainer*innen

Inhalte:

Unser Zusammenleben mit Hund in einer Mensch-gemachten Umwelt ist geprägt von Führung, Absicherung und Erledigung von Aufgaben. Diese Aufgaben bauen wir auch in das gemeinsame Spiel mit unseren Hunden ein und praktizieren Zweckspiele. Leider bleibt dabei oft wenig Raum dem Hund auf eine für ihn natürliche Art und Weise etwas zurück zu geben und ihm als Partner innige Zuneigung im Spiel zu schenken.

„Freies Spiel“ erleben wir oft unter Hunden und fragen uns, warum können wir das nicht mit unserem Hund erleben?

Das Seminar „Erlebnis innige Zuneigung“ bietet die Möglichkeit, sich von den Zwängen des Alltags komplett zu lösen und dabei eine unbekannte Facette des Zusammenseins mit dem Hund zu erleben. Dieses Erleben ist freies Spiel, das auf allen Ebenen, nämlich in Form von Bewegung, Einsatz von Hilfsmitteln, sowie das Anbieten von sozialen Zuneigungsgesten abläuft.

Die Mensch-Hundeteams erleben sich dabei gegenseitig auf neue Art und der Mensch lernt die Energielevels seines Hundes zu verwalten und zu steuern.

Aber immer so, dass der Mensch sich auf die soziale Ebene des Hundes einlässt. So wird er zum schönsten Partner im „Erlebnis innige Zuneigung”.

Inhalte:

  • Was ist Spiel?
  • Wie lasse ich mich auf die sozialen Ebenen meines Hundes ein?
  • Wie kann ich die Energielevel meines Hundes beeinflussen und verwalten?
  • Wie spiele ich richtig?
  • Was sind soziale Zuneigungsgesten und wie setzte ich diese richtig ein?
  • Spaß im Spiel auf der Ebene des Hundes ist „Erlebnis innige Zuneigung“

Dozent:


Michael Stephan arbeitet seit vielen Jahren erfolgreich mit Mensch-Hund-Teams.

Er nimmt in seiner Hundeschule Mensch-Hund-Systeme die Mensch–Hund-Teams auf naturgemäße, ganzheitliche Weise in den Blick. Als Trainer behält er Mensch und Hund mit allen Sinnen in seiner Aufmerksamkeit, nimmt dieses verbundene System achtsam wahr. Immer stärker nimmt er dabei den Menschen in den Fokus.


Hinweise:

Anerkennung Tierärztekammer: S-H mit 12 Std. – NDS in Prüfung.

Willkommen sind alle Hunde.
Die Hunde müssen altersgemäß geimpft und haftpflichtversichert sein.

Veranstaltungsort:

Hundeschule Gerlach
Hauptstraße 131
25482 Appen

Kosten:

Pro Person mit 1 Hund: 225 € inkl. MwSt.
Begleitperson / Partner*in ohne Hund: 115 € inkl. MwSt.
Teilnahme ohne Hund: 160€ inkl. MwSt.
#nicht im Preis enthalten: Fahrtkosten, ÜN und Verpflegung

Maximal 16 aktive Teilnehmer*innen // frei
Maximal 8 Begleitpersonen / Zuschauer*innen ohne weiteren Hund // frei

Interessiert? Dann melde dich jetzt an!
Leider sind unsere Anmeldeformulare zur Zeit außer Betrieb. Bitte sende uns für deine Anmeldung eine Email an mail@candog.de
Danke