Home > Terminkalender > Hundeerziehung > Verhaltensgenetik? Genetische und epigenetische Grundlagen der Hundezucht

Wie wird der Hund zum Hund – Genetische und epigenetische Grundlagen der Hundezucht

Datum: 04.11.2018
Sonntag: 09:30 – ca. 17:00 Uhr
Dozentin: Dr. Irene Sommerfeld-Stur
Ort: 25337 Elmshorn

Zielgruppe:

Alle interessierten Hundehalter*innen, Hundetrainer*innen, Betreuer*innen, Züchter*innen

Inhalte:

In diesem Tagesseminar wird uns Populationsgenetikerin Dr. Irene Sommerfeld-Stur, Expertin auf dem Gebiet der Hundezucht und Fachbuchautorin, tief in die Epigenetik einblicken lassen.

Sind Verhaltensmerkmale vererbbar? – Genetische Aspekte von Wesen und Verhalten

Das Wissen um die genetischen Grundlagen der Hundezucht ist eine wichtige Voraussetzung für erfolgreiche Rassehundezucht. Dabei sind es sowohl körperliche Merkmale als auch Merkmale des Verhaltens die im Rahmen der Selektionszucht berücksichtig werden. Insbesondere Wesen und Verhalten sind im Rahmen der Hundezucht zu einem bedeutenden Thema geworden. Denn Wesensfestigkeit und Sozialverträglichkeit sind eine wichtige Voraussetzung für ein erfreuliches Zusammenleben von Menschen und Hunden.

Und schließlich sind es auch gesundheitliche Aspekte, die bei der Zuchtwahl berücksichtigt werden.

Das Seminar gibt eine Einführung in die wichtigsten genetischen Mechanismen, die Aussehen, Wesen und Gesundheit eines Hundes beeinflussen. Dabei werden auch neue Erkenntnisse aus dem Bereich der Epigenetik, die für die Hundezucht relevant sind, besprochen.

Seminarinhalte:

  • Was ist ein Gen, wie wirken Gene
  • Was sind Mutationen und was haben sie für eine Bedeutung
  • Wie beeinflussen Gene Körperbau, Farbe, Verhalten und Gesundheit
  • Welche Rolle spielt die Umwelt
  • Was ist die Grundlage von Assoziationen zwischen Farbmerkmalen, Körperbau, Gesundheit und Verhalten
  • Wie werden genetische Informationen weitergegeben
  • Was versteht man unter Epigenetik
  • Welche Bedeutung haben epigenetische Mechanismen für die Entwicklung eines Hundes
  • Welche Umwelteinflüsse können epigenetische Schalter verändern
  • Wieweit können sich epigenetische Schaltungen auf die nächste(n) Generation(en) auswirken

 

Dozentin:

Dr. med. vet. Irene Sommerfeld-Stur ist Populationsgenetikerin und eine der bekanntesten Expertinnen in Sachen Hundezucht. Im Rahmen ihrer Tätigkeit an der Veterinärmedizinischen Universität war sie an zahlreichen wissenschaftlichen Publikationen als Autorin oder Co-Autorin beteiligt, hat viele Vorträge gehalten und eine große Zahl von Dissertationen, Diplom- und Bachelorarbeiten betreut.
Seit einigen Jahren betreibt sie eine Webpage mit Informationen über genetische Themen für Hundezüchter und –halter und bietet genetisch-züchterische Beratung sowie Vorträge für Züchter und Zuchtverbände an.

Hinweise:

Für die zertifizierten Hundetrainer*innen als Fortbildung anerkannt von der Tierärztekammer Schleswig-Holstein und Niedersachsen!

Ruhige Hunde sind immer willkommen.
Bitte denke aber daran, das dies ein reines Theorieseminar ist und daher unter Umständen wenig unterhaltsam für einen Hund. Natürlich machen wir aber auch kleine Pausen und eine Mittagspause von 1 Stunde. Kaffee/Tee sind inklusive. Mittagessen kann kostenpflichtig bestellt werden. Parkplätze sind auf dem Gelände des Sportlife-Hotel ausreichend vorhanden. Am besten parkst Du zwischen Knutzen und Hotel. Der Eingang zu unserem Saal befindet sich am Wintergartenrestaurant.

Veranstaltungsort:

Sportlife Hotel Elmshorn
Hamburger Str. 205
25337 Elmshorn
Eingang Wintergartenrestaurant

Kosten:

110 € pro Person inkl. MwSt
zzgl. Übernachtung und Verpflegung

Mindestens 30 und max. 40 TeilnehmerInnen //  ausgebucht

Interessiert? Dann melde Dich jetzt über das Formular an!
Du erhältst eine Bestätigung und Rechnung innerhalb der nächsten Tage per Mail.

Kostenpflichtige Anmeldung für*
Bitte geben Sie den Namen des Seminars in das Feld ein

Vorname, Name*

Straße, Hausnummer*

PLZ, Ort*

E-Mail-Adresse*

Telefon

Ich habe die AGBs zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.*
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass meine Daten zur Beantwortung meiner Anmeldung verarbeitet und zu dokumentationszwecken gespeichert werden.*

Nachricht

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.
Eine Kopie dieser Nachricht wird automatisch an Ihre E-Mail-Adresse geschickt.

Sicherheitsabfrage
captcha