Home > Terminkalender > Hundeerziehung > Abenteuer Wanderurlaub „Malerweg“ Elbsandsteingebirge

Wanderurlaub im Elbsandsteingebirge – Gönn dir mal ein Abenteuer

Datum: 24.09. – 29.09.2019
Wer: Geeignet für Menschen mit sozialverträglichem Hund, so wie ohne Hund
Anforderung: Leichte bis anspruchsvolle Wanderungen mit Ausweichmöglichkeiten
Reiseleitung: Vivien Buckendahl & Inga Theedt
Ort: Bad Schandau

Das erwartet Dich:

Dieser Wanderurlaub mit Hund führt dich in eine der bedeutsamsten Wandergebiete Deutschlands. Die Sächsische Schweiz befindet sich 40 km von Dresden und beeindruckt mit Felsen, Höhlen, Schluchten, Fernblicken und einer faszinierenden Natur. Einst ließen sich hier Maler, Musiker und Literaten zu unsterblichen Werken inspirieren, heute führen spannende Wanderwege durch die mystische Felsenlandschaft der Region. Auf den Spuren des Malerweges, erkunden wir in vier Tagesetappen die Highlights auf einer der schönsten Wanderwege Deutschlands.

Unsere Unterkunft:

Wir wohnen in einem 3* Hotel in Bad Schandau, von wo aus wir unsere Tagestouren starten werden.

Unser Programm für die 6 Tage:

Erster Tag: Dienstag, 24.09.19 Individuelle Anreise per Bahn oder PKW nach Bad Schandau,
Begrüßung aller Teilnehmer*innen, erster Kennenlernspaziergang und gemeinsames Abendessen (Zusatzleistung).

Zweiter Tag: Mittwoch, 25.09.19 Frühstück am Frühstücksbuffet des Hotels. Mit dem im Jahre 1904 errichteten historischen Personenaufzug, gelangen wir schnell + bequem auf die Ostrauer Hochebene. Für ängstliche Hunde bieten wir eine alternative Strecke an. Die Route führt uns durch den Lattengrund zum Großen Schrammtor. Das Schrammtor stellt den Eingang zu den imposanten Schrammsteinen dar. Es ist eher ein Spalt als ein Tor, hinter dem sich die mächtigen Türme der Schrammsteine erstrecken. Der Elbleitenweg führt uns ohne Eisentreppen auf die Schrammsteine. Über die Lehne und die untere Affensteinpromenade, erfolgt der gemütliche Abstieg ins Kirnitzschtal Richtung Lichtenhainer Wasserfall. Mit der historischen Kirnitzschtalbahn oder alternativ mit dem Regionalbus, geht es zurück nach Bad Schandau. Es folgt ein gemeinsames Abendessen in Bad Schandau (Zusatzleistung).
Strecke ca. 11 km und 400 Höchenmeter.

Dritter Tag: Donnerstag, 26.09.19 Schlemmerfrühstück vom Buffet. Mit der Fähre überqueren wir die Elbe, fahren mit der S-Bahn nach Rathen, dort wo die berühmte Bastei zuhause ist. Die Gierseilfähre bringt uns ans andere Ufer und zum Grünbach, der parallel zum Malerweg verläuft. Wir wandern entlang des Amselsees bergauf zum Amselfall (Wasserfall) und dem Amselloch. Hier können wir kurz einkehren und uns stärken (obligatorisch). Am Ende des Tales passieren wir die teilweise restaurierte Rathewalder Mühle und gelangen über den Kohlichtgrund im Polenztal. Entlang der Polenztalwiesen folgt der Weg zurück nach Rathen und die Rückfahrt (S-Bahn/Fähre) nach Bad Schandau. Die erlebten Eindrücke lassen wir bei einem gemeinsamen Abendessen Revue passieren (obligatorisch).
Strecke ca. 11km und 310 Höhenmeter.

Vierter Tag: Freitag, 27.09.19 Fähre und S-Bahn bringen uns zum berühmten Königstein, der uns über den Malerweg zu den grandiosen Aussichten auf dem Plateau der „Pfaffensteine“ mit der berühmten Felsnadel „Barbarine“ führt. Hier werden wir uns etwas Zeit nehmen, die Landschaft genieße, Fotos schiessen und haben zudem die Möglichkeit zur Einkehr. Der Rückweg über den Malerweg, wird geprägt von markanten Tafelbergen, wie der „Papststein“., der „Gohrisch“ oder der Katzstein“…..Der Malerweg führt uns direkt nach Bad Schandau zurück, wo wir die Eindrücke des Tages wieder bei einem gemeinsamen Abendessen sacken lassen (obligatorisch).  Strecke ca. 14 km und 600 Höhenmeter.

Fünfter Tag: Samstag, 28.09.19 Ab Bad Schandau folgt die letzte Wanderung auf dem alten Flößersteig durch das romantische Kirnitzschtal. Auf dem Weg durch die Schlucht, geht es vorbei an Felstürmen, Auenwiesen und liebevoll restaurierten Wassermühlen. Ab Ostrauer Mühle, läuft der Weg aus dem Tal auf die Anhöhe nach Altendorf. Über dem Panoramaweg, der seinem Namen alle Ehre macht, führt uns die Wanderung zur Burgruine auf dem Schloßberg oberhalb von Bad Schandau. Unser letztes, gemeinsames Abendessen haben wir uns redlich verdient.  Strecke ca.10 km und 250 Höhenmeter.

Sechster Tag: Sonntag, 28.09.19 Nach einem ausgiebigem Frühstück, heisst es Abschied nehmen bei einem letzten Spaziergang. Dabei werden wir uns versprechen wieder zu kommen, wetten!?!?

Reiseleitung:


Vivien Buckendahl

Vivien Buckendahl

  • Ausgebildete Hundetrainerin & Dogwalkerin & Reiseleiterin
  • Mitinhaberin von CANDOG GbR – Hundeseminare

Inga Theedt - Seminarorganisation

Inga Theedt

  • Spezialistin für Reisen und Wandern mit Hund
  • Mitinhaberin von CANDOG GbR – Hundeseminare
  • Travel-Dogs


Hinweise:

Du und Dein Hund sollten über etwas Kondition verfügen, Spaß an Bewegung haben, Freude an schönen Landschaften empfinden und kleinen Klettereinheiten abenteuerlich aufgeschlossen gegenüber stehen. Bei anspruchsvollen Strecken gibt es auch immer leichtere Ausweichmöglichkeiten.
Grundsätzlich können alle sozialverträglichen Hunde, gleich welcher Rasse und Größe, an unseren Wanderungen teilnehmen.

Einschränkungen:

Bitte habe Verständnis, dass läufige Hündinnen nicht teilnehmen können. Beachte dies bitte unbedingt bei Deiner Buchung.
Junge Hunde, die sich noch im Wachstum befinden, und körperlich eingeschränkte und/oder sehr alte Hunde, können nur nach Absprache teilnehmen. Nimm bei Fragen gerne Kontakt zu uns auf.
Auch verhaltensauffällige Hunde (z. B. sehr ängstliche Hunde) können nur nach Absprache an der Veranstaltung teilnehmen.
Zu den Teilnahmevoraussetzungen gehört, dass Dein Hund über einen ausreichenden Impfschutz verfügt, frei von ansteckenden Krankheiten und Parasiten ist und Du über eine gültige Tierhalter-Haftpflichtversicherung verfügst.

Eingeschlossene Inhalte/Leistunge:

  • 5 Übernachtungen im Doppel/Einzelzimmer mit Dusche/WC
  • 5 x Frühstück
  • Programm gemäß Beschreibung
  • Transfers zu /von den Wanderungen
  • Fährfahrten
  • Kurtaxe
  • Programm wie beschrieben
  • Qualifizierte Reiseleitung mit Inga Theedt & Vivien Buckendahl
  • Übernachtung für einen Hund
  • Packliste Malerweg Mensch/Hund

Nicht im Preis enthalten:

  • Deine zusätzliche Verpflegung/Proviant oder Einkehr
  • Eigene An- und Abreise
  • Optionale Zusatz-Angebote
  • Zusätzliche Kosten für Deine individuelle Freizeitgestaltung außerhalb des Programms

Optionale Angebote:

Gerne kannst Du Deinen Aufenthalt in Bad Schandau verlängern und früher anreisen/länger bleiben. Bei Interesse kontaktiere uns bitte einfach, wir arrangieren eine Verlängerung gerne (der Aufpreis für zusätzliche Übernachtungen/ Verpflegung ist selbstverständlich selbst zu tragen).
Wir empfehlen Dir den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung.
Bei Bedarf sind wir Dir gerne dabei behilflich!
Auch einen Abstecher in die schöne Stadt Dresden können wir dir gerne empfehlen. Inga hätte hierfür einige Tipps für dich auf ihrem Blog unter https://travel-dogs.de/dresden-du-geile-sau/.

Veranstaltungsort:

Bad Schandau

Mindestens 10 und maximal 15 Teilnehmer*innen
Noch wenige Plätze frei

Kosten: (Ratenzahlung möglich)

785,00 € inkl. MwSt. pro Person inkl. aller angegebenen Leistungen
bei Übernachtung in einem Einzelzimmer mit einem Hund.
660,00 € inkl. MwSt. pro Person inkl. aller angegebenen Leistungen
bei Übernachtung zu zweit in einem Doppelzimmer (nur bei Anmeldung gemeinsam mit einer anderen Person möglich) sowie einem Hund. 

Interessiert? Dann melde Dich jetzt über das Formular an!
Du erhältst eine Bestätigung und Rechnung innerhalb der nächsten Tagen per Mail.

Anmeldung für Wanderurlaub Malerweg/Elbsandsteingebirge

Vorname, Name*

Straße, Hausnummer*

PLZ, Ort*

E-Mail-Adresse*

Telefon*

Art der Teilnahme*
Ich buche ein EinzelzimmerIch buche ein Doppelzimmer

Bei Doppelzimmerbuchung bitte Namen der 2. Person angeben

Angaben zu Deinem Hund ( Name, Alter, Rasse, Geschlecht, Anmerkung)*
Bitte beachte, es können nur sozialverträgliche Hunde teilnehmen

Ich habe die AGBs zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.*
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass meine Daten zur Beantwortung meiner Anmeldung verarbeitet und zu dokumentationszwecken gespeichert werden.*

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.
Eine Kopie dieser Nachricht wird automatisch an Ihre E-Mail-Adresse geschickt.

Sicherheitsabfrage
captcha