Home > Terminkalender > Hundeerziehung > Tierschutzwidrige Hundeausbildung
Datum: 26.09.2019
Donnerstag: 19:00 – ca. 22:00 Uhr
Dozentin: Dr. Dorit Feddersen-Petersen
Ort: Sportlife Hotel Elmshorn

Zielgruppe:

Alle interessierten Hundehalter*innen, Hundetrainer*innen, Dogwalker*innen, Züchter*innen, Tierärzte & Tierärztinnen. Übersetzung für gehörlose Menschen.

Inhalte:

In diesem Abendvortrag referiert Dr. Dorit Feddersen-Petersen über Tierschutzwidrige Ausbildungspraktiken auf Hundeplätzen, im Training und in der Ausbildung von Diensthunden.

Diese werden beispielhaft vorgestellt.

Die Auswirkung bestimmter „Ausbildungspraktiken“ auf das Empfinden eines Hundes wird diskutiert. Das geltende Tierschutzrecht, als direkter ethischer Tierschutz, formuliert in seinem § 1 sein ethisches Postulat, benennt die Mitgeschöpflichkeit von Tieren.
Es bedarf eines vernünftigen Grundes, einem Wirbeltier Schmerzen, Leiden oder Schäden zuzufügen. Dieses „Vernunftproblem“ im Bereich der intersubjektiven Bewertung wird angesprochen.
Es geht um den Einsatz aversiver Reize und vermenschlichender Bestrafungen sowie um die Darstellung der Befindlichkeiten (psychische Vorgänge) von Hunden, die mit neurophysiologischen Prozessen verbunden sind.
Was wird jeweils gelernt?
Es ist eine naive, überaus vordergründige Vorstellung, ein ängstlicher Hund befände sich automatisch unter Kontrolle seines „dominanten“ (subjektive Fehleinschätzung!) Menschen, so dass er sich dem Willen des Menschen „unterwerfe“…. Grundlage der Ausführungen: Gutachtertätigkeit und eigene Untersuchungen zur Lernbiologie von Hunden.

Dozentin:


Dr. Dorit Urd Feddersen-Petersen Fachtierärztin für VerhaltenskundeDr. Dorit Urd Feddersen-Petersen ist Ethologin und Fachtierärztin für Verhaltenskunde sowie Dozentin am Institut für Haustierkunde der Universität Kiel, wo sie die Arbeitsgruppe vergleichende Verhaltensforschung leitet.

In Deutschland ist sie die Expertin zum Thema Hund und Hundeverhalten.


Hinweise:

Anerkennung Tierärztekammer: NDS & S-H mit 3 Std.

Dieser Vortrag wird für gehörlose Menschen gedolmetscht.

Hunde sind immer willkommen, ich möchte Euch aber darauf hinweisen, dass dies ein Theorievortrag ist und daher unter Umständen wenig unterhaltsam für einen Hund. Parkplätze sind auf dem Gelände des Sportlife-Hotel ausreichend vorhanden. Am besten parkt Ihr zwischen Knutzen und Hotel. Der Eingang zu unserem Saal befindet sich am Wintergartenrestaurant. Der Vortrag beginnt um 19:00 Uhr, Einlass ist ab ca. 18:30 Uhr.

Veranstaltungsort:

Sportlife Hotel Elmshorn
Hamburger Str. 205
25337 Elmshorn
Eingang Wintergartenrestaurant

Kosten:

25 € pro Person inkl. MwSt
#nicht im Preis enthalten: Fahrtkosten, ÜN , Speis und Trank

 // Plätze frei

Interessiert? Dann melde Dich jetzt über das Formular an!
Du erhältst eine Bestätigung und Rechnung innerhalb der nächsten Tage per Mail.

Kostenpflichtige Anmeldung für den Vortrag:*
Bitte gib den Namen des Vortrag in das Feld ein

Vorname, Name*

Straße, Hausnummer*

PLZ, Ort*

E-Mail-Adresse*

Telefon

Ich habe die AGBs zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.*
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass meine Daten zur Beantwortung meiner Anmeldung verarbeitet und zu dokumentationszwecken gespeichert werden.*

Nachricht

Für wie viele Personen möchtest Du buchen?*

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.
Eine Kopie dieser Nachricht wird automatisch an Ihre E-Mail-Adresse geschickt.

Sicherheitsabfrage
captcha