Home > Terminkalender > Hundeerziehung > Verhaltensentwicklung von Hunden

Bei diesem Seminar bekommst Du einen Einblick in die Verhaltensentwicklung unterschiedlicher Hunde-Rassen und im Vergleich zu Wölfen.

Datum: 15.10.2017
Sonntag: 10:00 – 17:00 Uhr
Dozentin: Dr. Dorit Feddersen-Petersen
Ort: Hotel Quickborn

Zielgruppe:

Alle interessierten HundehalterInnen, HundetrainerInnen, HundebetreuerInnen.

Inhalte:

Kenntnisse zur jeweiligen Verhaltensentwicklung sind ganz entscheidend für den Zugang zum Verständnis des Verhaltens einer Art oder einer Haustierform oder einer Rasse ganz allgemein.

Entwicklung beschreibt zwar eine kontinuierliche Veränderung, man kann sie jedoch, orientiert an beobachtbaren physiologischen, ethologischen und morphologischen Entwicklungsschritten, in bestimmte Phasen einteilen.

Während der Entwicklung eines Jungtieres wechseln sich Phasen stetigen Fortschreitens der Entwicklung (Auftreten neuer Verhaltensweisen) mit solchen rein qualitativer Veränderung (Ausreifung vorhandener Verhaltensweisen) ab.

Ein Entwicklungsethogramm ist ein dynamisches Geschehen. Es verändert sich in den ersten zwölf Lebenswochen täglich, insbesondere während der Sozialisierungsphase.

Es gibt sowohl qualitative (Art und Weise) als auch quantitative (Zahl, Häufigkeit) Veränderungen der bestehenden Verhaltensmuster, es treten neue Verhaltensweisen auf oder es verschwinden welche. Einzelne Entwicklungsphasen werden definiert nach dem erstmaligen Auftreten bzw. Verschwinden von (infantilen) Verhaltensweisen.

Die Phasen der Welpenentwicklung sollen beispielhaft an europäischen Wölfen und Haushunden verschiedener Rassezugehörigkeit dargestellt werden.

Wir fanden bei Hunden verschiedener Rassezugehörigkeit relative Beschleunigungen und relative Verlangsamungen in bunter Mischung für Verhaltensweisen unterschiedlicher Funktionskreise (Mosaikvererbung, Herre 1990).

Zudem gibt es Phasenspezifitäten, somit sensible Phasen, in dieser frühen Zeit der Hundeentwicklung. Wie ist die Aufgabe des Menschen in der frühen Entwicklung von Hunden zu umschreiben? Unterscheidet sie sich bei den verschiedenen Rassen?

Dozentin:

Dr. Dorit Urd Feddersen-Petersen ist Ethologin und Fachtierärztin für Verhaltenskunde sowie Dozentin am Institut für Haustierkunde der Universität Kiel, wo sie die Arbeitsgruppe vergleichende Verhaltensforschung leitet. In Deutschland ist sie die Expertin zum Thema Hund und Hundeverhalten.

Hinweise:

Für die zertifizierten HundetrainerInnen als Fortbildung anerkannt von der Tierärztekammer Schleswig-Holstein und Niedersachsen!

Ruhige Hunde sind immer willkommen!
Ich möchte Euch aber darauf hinweisen, dass dies ein Theorieseminar ist und daher unter Umständen wenig unterhaltsam für einen Hund. Natürlich machen wir aber auch kleine Pausen und eine Mittagspause von 1 Stunde.

Parkplätze sind auf dem Gelände des Hotels ausreichend vorhanden. Bitte beim Fahren mit Navi die Adresse von McDonalds eingeben, der genau vor dem Hotel liegt.

Neu! Bei diesem Seminar ist für alle TeilnehmerInnen die Verpflegung über den Tag inklusive: Kaffee, Tee und Wasser im Seminarraum, Wasser, Säfte, Softgetränke und Snacks zu den Pausen. Mittagsbuffet mit diversen Leckereien, auch vegetarisch und vegan. Nachmittagssnack mit Kaffee, Kuchen, Obst. Aus diesem Grund haben wir bei diesem Seminar einen anderen Preis, der schon alle Leistungen beinhaltet.

Veranstaltungsort:

Hotel Quickborn
Auf dem Halenberg 6
25451 Quickborn
Nur 2 Minuten von der Autobahn A7 entfernt!

Kosten:

119 € pro Person inkl. MwSt.
inkl. der gesamten Verpflegung (Getränke, Mittagsbuffet, Kuchen)

Mindestens 20 und maximal 40 TeilnehmerInnen // leider ausgebucht, Warteliste möglich

Interessiert? Dann melde Dich jetzt über das Formular an!
Du erhältst eine Bestätigung und Rechnung innerhalb der nächsten zwei Tage per Mail.

Bitte gib bei Deiner Anmeldung das Datum des Seminars mit an.

Kostenpflichtige Anmeldung für*
Bitte geben Sie den Namen des Seminars in das Feld ein

Vorname, Name*

Straße, Hausnummer*

PLZ, Ort*

E-Mail-Adresse*

Telefon

Ich habe die AGBs zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.*
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass meine Daten zur Beantwortung meiner Anmeldung verarbeitet und zu dokumentationszwecken gespeichert werden.*

Nachricht

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.
Eine Kopie dieser Nachricht wird automatisch an Ihre E-Mail-Adresse geschickt.

Sicherheitsabfrage
captcha