Home > Terminkalender > Trainerschulung > Aggressionsverhalten für Trainer

AGGRESSIONSVERHALTEN – URSACHEN UND TRAININGSANSÄTZE

Datum: 20. – 21.06.2016
Montag: 10:00 – ca. 17:30 Uhr
Dienstag: 10:00 – ca. 16:30 Uhr
Dozentin: Esther Schalke
Ort: 25436 Neuendeich

Zielgruppe:

HundetrainerInnen jeder Couleur

Inhalte:

Konfliktverhalten – Aggressionsverhalten – Angstbedingtes Verhalten – Analyse und Lösungsansätze

Aggressionen, die ein Hund zeigt, haben vielfältige Ursachen und Gründe und sind somit sehr verschieden.
Die Emotion hinter der Aggression, z.B. Angst, Unsicherheit oder aber auch Frustration zu erkennen, ist für die Beurteilung der Aggression und der Erstellung eines erfolgreichen Trainingsplans von großer Bedeutung.

Am 20. und 21. Juni 2016 wird Frau Dr. Esther Schalke, Fachtierärztin für Verhalten und Internationale Expertin und Referentin ein Seminar zu diesem Thema geben.

In diesem Seminar wird es um die Biologie, die hinter aggressivem Verhalten steckt, gehen. Außerdem geht es um das richtige Erkennen der zugrunde liegenden Emotion anhand des gezeigten Ausdrucksverhaltens des Hundes und dem dementsprechend richtigem Training. Aber auch um die grundlegende Frage was Aggression überhaupt ist und warum Lebewesen Aggressionsverhalten zeigen.

Am ersten Tag werden die theoretischen Grundlagen zum richtigen Erkennen der Emotion und einem geeignetem Training, unter anderem durch gemeinsame Videoanalysen, erklärt. Auch auf Schwierigkeiten, die während des Trainings aufkommen können, wird eingegangen und mögliche Probleme dabei diskutiert.

Am zweiten Tag wird dann mit einigen Hunden praktisch gearbeitet. Hier liegt ein besonderer Fokus auf das richtige und erfolgreiche Training bei Aggressionsverhalten.

Dozentin:

Esther Schalke ist Fachtierärztin für Tierverhalten. Von 1997-2012 war sie wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Tierschutz und Verhalten der Tierärztlichen Hochschule Hannover. Ihre Forschungsschwerpunkte: Lernverhalten und Aggressionsverhalten bei Hunden. Seit 2009 De Facto Diplomate des European College of Veterinary Behaviour Medicine (ECVBM)
Außerdem ist Esther Schalke als Referentin im Bereich der Tierärztlichen Weiterbildung, Fort- und Weiterbildung für Hundetrainer, und Tierhalter, sowie angewandte Lerntheorien und Aggressionsverhalten in der Ausbildung von Diensthunden tätig.

Hinweise:

Für die zertifizierten HundetrainerInnen als Fortbildung anerkannt von der Tierärztekammer Schleswig-Holstein und Niedersachsen!

Anerkannte Fortbildung vom IBH und BHV!

Willkommen sind alle Hunde, außer läufige Hündinnen. Die Hunde müssen altersgemäß geimpft und haftpflichtversichert sein. Bitte denken Sie an dem Wetter entsprechende Kleidung, da wir auch draußen sind.

Veranstaltungsort:

Hunde-Hof
Schlickburg 14
25436 Neuendeich

Kosten:

Aktive Teilnahme ohne Hund: 195 € pro Person inkl. MwSt.
Aktive Teilnahme mit Hund: 210 € pro Person inkl. MwSt.
zzgl. Übernachtung und Verpflegung

Die Teilnehmerzahl ist auf insgesamt 20 Personen begrenzt. // leider ausgebucht. Warteliste möglich.

An dem Praxisteil können max. 6 Teilnehmerhunde teilnehmen. // leider ausgebucht

Interessiert? Dann melden Sie sich jetzt über das Formular an!
Sie erhalten eine Bestätigung und Rechnung innerhalb der nächsten zwei Tage per Mail.

Anmeldung für*
Bitte geben Sie den Namen des Seminars/Workshops/Vortrag in das Feld ein

Vorname, Name*

Straße, Hausnummer*

PLZ, Ort*

E-Mail-Adresse*

Telefon

Art der Teilnahme*
Anmeldung mit Hund/enAnmeldung Teilnahme ohne Hund/als Begleitperson/Zuschauer

Ich habe die AGBs zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.*
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass meine Daten zur Beantwortung meiner Anmeldung verarbeitet und zu dokumentationszwecken gespeichert werden.*

Nachricht

Infos zu Ihren teilnehmenden Hunden

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.
Eine Kopie dieser Nachricht wird automatisch an Ihre E-Mail-Adresse geschickt.

Sicherheitsabfrage
captcha