Home > Terminkalender > Trainerschulung > Trainercamp – Die Arbeit mit jagdlich motivierten Hunden

Spezialisierung für HundetrainerInnen im Bereich „jagende Hunde & Jagdhunde“

Datum: 02. – 04.10.2017
Montag: 10:00 – 18:00 Uhr
Dienstag: 10:00 – 18:00 Uhr
Mittwoch: 10:00 – 16:00 Uhr
Dozentin: Nicole Lützenkirchen
Ort: Hunde-Hof Neuendeich

Zielgruppe:

HundetrainerInnen jeder Couleur

Inhalte:

Der Weimaraner in der Großstadt, der Podenco und der Saluki aus dem Tierschutz, der Terrier und der Dackel sowieso – sie alle haben inzwischen ihren Platz in den Familien, weit weg von ihrem eigentlichen Einsatzgebiet gefunden.

Exterieur, Farbe, Größe, Status oder Mitgefühl, lassen die eigentlichen Probleme, die die Genetik mit sich bringt, bei der Anschaffung von Jagdhunden in den Hintergrund treten.

In den Hundeschulen müssen wir uns den Problemen stellen, den Hundehaltern das Verhalten ihres Vierbeiners erklären und an Problemen wie Kontakthalten, Rückruf, Stoppen, Ruhe und Auslastung individuell arbeiten.

Diese Weiterbildung für HundetrainerInnen umfasst deshalb folgende Schwerpunkte:

Wildtierkunde – Die Welt im Kopf Deines jagenden Hundes
Jagdhunderassen und ihre Spezialisierung
Methodik: Einstieg in die Arbeit mit jagdlich motivierten Hunden (Ruhe, Kontakthalten, Stoppen und Rückruf)
Praktische Arbeit mit verschiedenen Rassen inkl. Videoanalyse
Auslastungsmodelle

Das Seminar richtet sich an bereits ausgebildete HundetrainerInnen bzw. HundetrainerInnen in spe, die sich intensiv zum Thema Jagdhund bzw., jagdlich motivierte Hunde weiterbilden oder spezialisieren möchten, um Hundehaltern bestmöglich beratend zur Seite stehen zu können.

Basierend auf diesem Seminar ist die Erarbeitung von Workshops zum Thema Antijagdtraining, Rückruf, Ruhe, Abbruchsignal, Reizkontrolle und Auslastung möglich.

Unsere Buchempfehlungen zur Vorbereitung auf das Seminar:

Fichtlmeier „Der Hund an der Leine“
Fichtlmeier „Suchen und Apportieren“
Richard Blase „Blase-Die Jägerprüfung“ alternativ Herbert Krebs“Vor und nach der Jägerprüfung“
Wild und Hund Exclusiv „Jagdgebrauchshunde Teil 3 und 4“
Erik Ziemen „Der Hund“
Manfred Spitzer „Lernen“

Blogartikel von Nicole:
Wie Dein Hund bei jagdlichen Reizen bei Dir bleibt
Die Welt im Kopf Deines jagenden Hundes

Dozentin:

Nicole Lützenkirchen hat sich auf die Arbeit mit jagdlich motivierten Familienhunden spezialisiert. Sie ist Inhaberin der Hundeschule „Mein Wildfang“ und Jägerin und bildet auch Hunde für die jagdliche Praxis aus. Sie ist Zertifizierte Hundeerzieherin und Verhaltensberaterin IHK. Sie hat 2013 ihre Trainerausbildung bei Anton Fichtlmeier absolviert.

Hinweise:

Für die zertifizierten HundetrainerInnen als Fortbildung anerkannt von der Tierärztekammer Niedersachsen!

Willkommen sind alle Hunde, außer läufige Hündinnen.
Die Hunde sollten altersgemäß geimpft und haftpflichtversichert sein. Bitte denkt an dem Wetter entsprechende Kleidung, da wir viel draußen sind.

Veranstaltungsort:

Hunde-Hof
Schlickburg 14
25436 Neuendeich

Kosten:

330 € pro Person inkl. MwSt.
zzgl. Übernachtung und Verpflegung

Mindestens 10 und max. 14 TeilnehmerInnen // 1 Platz frei

Interessiert? Dann melde Dich jetzt über das Formular an!
Du erhältst eine Bestätigung und Rechnung innerhalb der nächsten zwei Tage per Mail.

Kostenpflichtige Anmeldung für*
Bitte geben Sie den Namen des Seminars in das Feld ein

Vorname, Name*

Straße, Hausnummer*

PLZ, Ort*

E-Mail-Adresse*

Telefon

Ich habe die AGBs zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.*
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass meine Daten zur Beantwortung meiner Anmeldung verarbeitet und zu dokumentationszwecken gespeichert werden.*

Nachricht

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.
Eine Kopie dieser Nachricht wird automatisch an Ihre E-Mail-Adresse geschickt.

Sicherheitsabfrage
captcha