Home > Terminkalender > Vorträge und Themenabende > Environmental Enrichment

Welche „Wohlfühl“-Faktoren eine wichtige Rolle bei der Haltung von Hunden spielen

Datum: 06.10.2017
Freitag: 19:00 – ca. 22:00 Uhr
Dozent: Jan Nijboer
Ort: Sportlife Hotel Elmshorn

Zielgruppe:

Alle interessierten HundehalterInnen, HundetrainerInnen, DogwalkerInnen, ZüchterInnen, Tierärzte & Tierärztinnen, TierheimmitarbeiterInnen

Inhalte:

„Environmental and Behavioural Enrichment“ (kurz EBE) ist ein wichtiges Prinzip innerhalb von Natural Dogmanship ® .

Es bedeutet Umgebungs- und Verhaltensbereicherung und ist bereits seit über 40 Jahren in der Zoo- und Nutztierhaltung bekannt und wird dort angewandt.

Zoologen und Zoologinnen gehen davon aus, dass bei keinem einzigen Lebewesen das natürliche Nahrungssuch- und Erwerbsverhalten komplett weg zu züchten ist. Unsere Haushunde stellen hier keine Ausnahme dar. Statt spazieren zu gehen, würden Hunde lieber auf bio-logische Weise unterwegs sein – z.B. „EBEn“ Nahrung suchen.

Jan Nijboer erklärt an diesem Themenabend die Formen des EBE’s:

1. Foraging Enrichment:
Ermöglichen des natürlichen Nahrungserwerbsverhaltens

2. Social Enrichment:
Soziale Bereicherung – Die Bezugsperson spielt hierbei natürlich die Hauptrolle.
Die sichere Bindung und die Elternrolle der HundehalterIn.

3. Learning and Training – Lernen und Fertigkeiten üben Innerhalb von Natural Dogmanship ® nimmt das soziale Lernen eine zentrale Rolle ein.

4. Habitat Enrichment: Umfeld-Bereicherung Innerhalb, sowie außerhalb des Wohnumfeldes des Hundes, wird er mit vielen Änderungen konfrontiert, damit er flexibel und somit anpassungsfähig bleibt.

5. Novel Object Enrichment: Erkunden neuer Objekte Oft werden diese Komponenten in Zoos leider getrennt voneinander betrachtet und angeboten. Natural Dogmanship ® geht hier einen ganzheitlichen Weg und versucht alle 5 Komponenten ineinandergreifend zu praktizieren.

Dozent:

Jan Nijboer ist Hundeerziehunsberater, Sozialpädagogischer Therapeut und Begründer von Natural Dogmanship®.

Hinweise:

Für die zertifizierten HundetrainerInnen als Fortbildung anerkannt von der Tierärztekammer Niedersachsen!

Ruhige Hunde sind immer willkommen.
Bitte denkt aber daran, das es sehr voll wird an diesem Abend und ein Theorievortrag auch ziemlich langweilig ist für einen Hund.
Parkplätze sind auf dem Gelände des Sportlife-Hotel ausreichend vorhanden. Am besten parkst Du zwischen Knutzen und Hotel. Der Eingang zu unserem Saal befindet sich am Wintergartenrestaurant. Der Vortrag beginnt um 19:00 Uhr, Einlass ist ab ca. 18:30 Uhr.

Veranstaltungsort:

Sportlife Hotel Elmshorn
Hamburger Str. 205
25337 Elmshorn
Eingang Wintergartenrestaurant

Kosten:

20 € pro Person inkl. MwSt.
zzgl. (Speis und Trank auf eigene Kosten)

// ausgebucht

Interessiert? Dann melde Dich jetzt über das Formular an!
Du erhältst eine Bestätigung und Rechnung innerhalb der nächsten zwei Tage per Mail.