Home > Terminkalender > Vorträge und Themenabende > Ganz wild auf Wild?!

Über die Entwicklung der Jagdhunderassen vom Arbeitstier zum Sozialpartner, Anforderungen und Auslastung

Datum: 25.08.2017
Freitag: 19:00 – ca. 22:00 Uhr
Dozent: Gerd Leder
Ort: Sportlife Hotel Elmshorn

Zielgruppe:

Alle interessierten HundehalterInnen, HundetrainerInnen, DogwalkerInnen, ZüchterInnen, Tierärzte & Tierärztinnen.

Inhalte:

Ursprünglich waren sie Arbeitshunde und wurden meist für die Jagd oder zur Bekämpfung unerwünschter Wildtiere eingesetzt. Heute sind viele der Jagdhunderassen „nur noch“ Sozialpartner oder Statussymbol.

Neben dem Verlauf der Zuchtgeschichte der einzelnen Rassen vom Arbeitstier zum Sozialpartner, Statussymbol oder Austellungsstück werden Möglichkeiten besprochen, durch sinnvolle Auslastung und Erziehung das Zusammenleben mit diesen doch sehr speziellen Hunden in unserer modernen Gesellschaft positiv zu beeinflussen.

Welche ursprünglichen Jagdhunde eignen sich als reine „Familienhunde“?
Welche Möglichkeiten der typgerechten Auslastung und Beschäftigung gibt es für den Jagdhund ohne Revier?
Wer arbeitet eigenständig und wer kooperiert doch lieber mit dem Menschen?

Gerd Leder wird die Entwicklung der verschiedenen Rassen wie Terrier, Vizslas, Retriever oder Setter und ihre rassespezifischen Unterschiede anhand von Fotos und Videos zeigen und mit gewohnt unterhaltsamen und interessanten Informationen kommentieren.

Dozent:

Gerd Leder ist passionierter Hobby-Schafzüchter, zertifizierter Hundetrainer und kennt sich wie kaum ein anderer in der Geschichte der Arbeitshunde aus.
Nach seinem Studium der Geographie war er u. a. Mitarbeiter von Dr. Erik Zimen, wo er seine Kenntnisse über das Phänomen der Domestikation im allgemeinen und über das Verhalten von Wildcaniden und Haushunden erweitern konnte. Sein umfangreiches Wissen als Völkerkundler gibt überraschende Einblicke in den Werdegang von Haushunden und deren Perspektiven.

Hinweise:

Für die zertifizierten HundetrainerInnen als Fortbildung anerkannt von der Tierärztekammer Niedersachsen!

Ruhige Hunde sind immer willkommen.
Bitte denke aber daran, das dies ein reiner Theorievortrag ist und daher unter Umständen wenig unterhaltsam für einen Hund.
Parkplätze sind auf dem Gelände des Sportlife-Hotel ausreichend vorhanden. Am besten parkst Du zwischen Knutzen und Hotel. Der Eingang zu unserem Saal befindet sich am Wintergartenrestaurant. Der Vortrag beginnt um 19:00 Uhr, Einlass ist ab ca. 18:30 Uhr.

Veranstaltungsort:

Sportlife Hotel Elmshorn
Hamburger Str. 205
25337 Elmshorn
Eingang Wintergartenrestaurant

Kosten:

20 € pro Person inkl. MwSt.
zzgl.Übernachtung und Verpflegung
(Speis und Trank auf eigene Kosten)

//  Plätze frei

Interessiert? Dann melde Dich jetzt über das Formular an!
Du erhältst eine Bestätigung und Rechnung innerhalb der nächsten zwei Tage per Mail.

Kostenpflichtige Anmeldung für den Vortrag:*
Bitte gib den Namen des Vortrag in das Feld ein

Vorname, Name*

Straße, Hausnummer*

PLZ, Ort*

E-Mail-Adresse*

Telefon

Ich habe die AGBs zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.*
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass meine Daten zur Beantwortung meiner Anmeldung verarbeitet und zu dokumentationszwecken gespeichert werden.*

Nachricht

Für wie viele Personen möchtest Du buchen?*

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.
Eine Kopie dieser Nachricht wird automatisch an Ihre E-Mail-Adresse geschickt.

Sicherheitsabfrage
captcha