Home > Terminkalender > Vorträge und Themenabende > Territorialverhalten

Territorialverhalten – Mein Garten – mein Haus – mein Sofa!

Datum: 29.05.2020
Freitag: 19:00 – max. 22:00 Uhr
Dozentin: Susanne Last
Ort: Online

Zielgruppe:

Hundehalter*innen, Hundetrainer*innen, Dogwalker*innen

Inhalte:

Mein Garten – mein Haus – mein Sofa!
Ressourcenverteidigung, Territorialverhalten und seine Emotionen – ein Einblick.
Gebell am Gartenzaun, Aufregung beim Klingeln an der Haustür, Knurren vom Sofa herab aber auch Unverträglichkeiten mit Artgenossen können den Alltag mit dem vierbeinigen Freund anstrengend werden lassen. Manch ein Hund gibt zu jedem Vorkommnis seinen Kommentar ab. Andere haben Probleme mit Menschen oder anderen Tieren wie z.B. Katzen. Und noch wieder andere verteidigen Grundstück oder Gegenstände im Haus.
Woher kommt dieses Verhalten und was kann man damit tun ? Am Gartenzaun kläffende Hunde fallen unangenehm auf und Besucher fühlen sich nicht wohl, wenn der Hund auf sie aufpasst oder gar „hütet“.
Emotionale Grundlagen, Motivation, Genetik aber auch Erfahrungen formen das Verhalten des Hundes. Lernerfahrungen festigen es, und es wird schwierig, hierauf Einfluss zu nehmen.

Dieser Themenabend zeigt Einblicke in das komplexe Thema des
Territorialverhaltens und der Ressourcenverteidigung.
Motivationen und Emotionen des Hundes werden dargestellt und damit der Grundstein für ein größeres Verständnis für sein Verhalten gelegt.
Aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse geben einen vertiefenden Einblick in das hündische Verhalten.

Dozentin:


Susanne Last ist ausgebildete Tierheilpraktikerin und arbeitet seit  mehr als 10 Jahren als tierpsychologische Verhaltensberaterin.
Sie wurde von den Tierärztekammern Schleswig-Holstein und Niedersachsen als Hundetrainerin/Verhaltensberaterin zertifiziert.

Susanne beschäftigt sich seit mehr als 10 Jahren intensiv mit der Thematik „Stress“ und Angstverhalten bei Haustieren.

Um diesen Schwerpunkt wissenschaftlich zu vertiefen, studiert sie derzeit Psychologie in Hamburg und führt eigene Studien bei wildlebenden Hunden in Asien durch. Ihre Spezialgebiete sind Sozialverhalten und die psychologischen Verhaltensmotive von Hunden.

.

.


Hinweise:

Anerkennung Tierärztekammer: NDS & S-H mit 3 Std.

Dieser Vortrag findet online mit ZOOM statt. Den Link zum Webinar teilen wir dir vor der Veranstaltung mit.
Erforderlich für die Teilnahme am Vortrag: PC- und Internetgrundkenntnisse, E-Mail-Adresse. Du benötigst auf deinem PC lediglich die Zoom-Software/-App und eine Internetverbindung. Eine Teilnahme via Smartphone und Tablet ist zwar möglich, für ein uneingeschränktes Arbeiten empfehlen wir aber die Nutzung eines Laptops- bzw. Desktop PCs.

Veranstaltungsort:

Online via Zoom

Kosten:

25 € pro Person inkl. MwSt
inkl. Handout und Aufzeichnung des Webinars

Maximal 50 Teilnehmer*innen // Anmeldung geschlossen

Interessiert? Dann melde dich jetzt an!
Leider sind unsere Anmeldeformulare zur Zeit außer Betrieb. Bitte sende uns für deine Anmeldung eine Email an mail@candog.de
Danke