Buchung offen

Monster, Memme, Mittäter? mit Normen Mrozinski

Hunde in Interaktion – mit dem Menschen und mit Artgenossen.

ab 249,00  *

Enthält 19% MwSt. 19 % DE
Kostenloser Versand
mit Hund

Noch 12 Plätze frei

ohne Hund

Noch 2 Plätze frei

Seminar
Standort

mit Normen Mrozinski
Anmeldeschluss:
Datum:
Beginn:
Ablauf:
Adresse:
Geeignet für:

.

Der Hund ist ein in Sozialverbänden lebender Beutegreifer, soviel steht fest. Und viele Verhaltensweisen unserer Hunde dienen der Konfliktlösung, angefangen bei der aggressiven Kommunikation über Demutsgesten bis hin zur Flucht.

Doch bedeutet das, dass „die das schon unter sich regeln“?

An diesem Wochenende geht es darum,

  • die Körpersprache und Kommunikation der Hunde untereinander,
  • in Verbindung mit dem Sozialpartner Mensch zu erkennen und
  • zu identifizieren, wann es ratsam ist, einzugreifen oder wann man „fünf gerade sein lassen kann“.

Anhand von Videos, durch Beobachtung einer gemischten Hundegruppe und in Interaktion mit dem Menschen (z.B. bei Leinenbegegnungen) analysieren wir das Verhalten der Vierbeiner, befassen uns mit den verschiedenen Formen aggressiver Kommunikations und Konfliktlösungsstrategien unserer Hunde und erarbeiten schließlich Ansätze, wie wir unerwünschtem Verhalten entgegenwirken können.

 

.

Anerkennung der Tierärztekammern mit 12 Std: Schleswig Holstein und Niedersachen beantragt.


Das Seminar ist auf nur 20 Plätze begrenzt.

Willkommen sind alle Hunde, außer läufige Hündinnen.
Die Hunde müssen altersgemäß geimpft und haftpflichtversichert sein.
Alle unverträglichen Hunde müssen vernünftig an einen gut sitzenden, stabilen Maulkorb gewöhnt sein und diesen dabei haben.

Maulkörbe von Bumas oder Baskerville Ultra sind ausschließlich als zusätzlicher Stoßschutz über einem Metalkorb zugelassen. Nylonschlaufen sind keine Maulkörbe. Bei kleinen, sehr leichten Hunden, die nicht ernsthaft zubeißen ist eine Absicherung durch einen Hartplastikmaulkorb mit engen Gittermaschen in Ordnung. Die Besitzer der teilnehmenden Hunde sind verantwortlich für das Überprüfen der gründlichen Absicherung ihres Hundes durch einen gut sitzenden Maulkorb, keine Defekte, oder Passfehler am Material und wenn nötig zusätzliche Absicherung.